Unsere Kurse:

 

«Всякое дитя родится неученым. Долг родителей есть дать детям учение.»

Екатерина II Великая

Club „Mama und Kind“

für Kinder von 1 bis 3 Jahren

 

Ziel des Kurses: Förderung der Fertigkeiten der elementaren Kommunikation, Steigerung sozialer Kompetenz, Aufmerksamkeit, Entwicklung der Grob- und Feinmotorik, Aufmerksamkeit bei Kindern, Möglichkeit für Austausch und gegenseitige Hilfeleistung der Eltern.

 

Unterrichtsdauer: 30 Min

 

Kinder und Eltern üben kurze Gedichte, Lieder, Tanzbewegungen ein. Der Text wird durch die Finger-, Hände- und Beinbewegungen nachgeahmt, dabei wird die Entwicklung der fein- und grobmotorischen, sowie sprachlichen Fähigkeiten gefördert. Die Kinder lernen sich zu konzentrieren und den Anleitungen des Pädagogen zu folgen. Für Kinder ab 2 Jahren werden im Rahmen des Unterrichts zur Förderung der sprachlichen Entwicklung unter anderem folgende Themen eingeführt: Spielzeug, Bekleidung, Gemüse, Obst, Wild- und Haustiere. Im zweiten Teil des Unterrichts spielen Kinder miteinander unter Aufsicht von Eltern und Pädagogen. Auf diese Weise werden die Kommunikationsfähigkeiten und soziale Kompetenz gefördert, die ein Kind vor dem Eintritt in die Krippe und Kindergarten benötigt.

Kurs „Frühentwicklung“

für Kinder von 3 bis 4 Jahren

 

Ziel des Kurses: Vermitteln der elementaren Kenntnisse über die Umwelt (Gegenstände, Natur, Gesellschaft), Entwicklung der Sprache, Grob- und Feinmotorik, Aufmerksamkeit, des Gedächtnisses und des Vorstellungsvermögens..

 

Unterrichtsdauer: 40 Min

 

Der Kurs ist für die Kinder im Alter von 3-4 Jahren konzipiert und beinhaltet eine Reihe von Übungen, Aufgaben, Spielen und diversen Themen, die auf die Entwicklung der Sprache, Grob- und Feinmotorik, Aufmerksamkeit und des Gedächtnisses ausgerichtet sind. Kurze, 2-3 Minuten andauernde Gedichte, Lieder und Spiele wechseln sich ab und verhindern die Ermüdung des Kindes. Die Aufgaben mit Bewegung und intellektuelle Übungen folgen aufeinander und die Kinder werden imstande sein, ihre Konzentration innerhalb 40 Minuten zu behalten. Auf diese Weise wird eine gute Grundlage für die Vorbereitung auf die Schule gelegt.

Kurs „Vorbereitung auf die Schule“

 

Ziel des Kurses: Entwicklung von Aufmerksamkeit, Beobachtungsfähigkeit und Fassungsvermögen, Kennenlernen der Buchstaben, Förderung mathematischer Kompetenzen im Elementarbereich.

 

Unterrichtsdauer: 45 Min

 

Der Unterricht wird in Gruppen bis zu 7 Kindern (ohne Eltern) abgehalten. Die Kinder werden in spielerischer Form verschiedene logische Aufgaben lösen, sich in elementaren Rechenfertigkeiten üben, lernen, wie man Gegenstände nach unterschiedlichen Merkmalen zuordnet, Aufgaben zur Konzentration lösen, einzelne Buchstaben lernen und sie den Wörtern zuordnen, die mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen.

Kurs „Russisch“, Stufe 1 bis 4

 

Ziel des Kurses: Erweiterung des Wortschatzes von Kindern, Entwicklung der Alltagssprache, Erlernen der Elementargrammatik.

 

Unterrichtsdauer: 2 x 45 Min, Pause 10 Min

 

In diesem Kurs lernen die Kinder lesen und schreiben. Zuerst werden diese Fertigkeiten mit der Druck- und anschließend mit der Schreibschrift erlernt. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der Fähigkeit eigene Gedanken mündlich wie schriftlich zum Ausdruck bringen zu können, dem Erlernen der Elementargrammatik und Arbeiten an literarischen Werken von russischen und ausländischen Schriftstellern, die entsprechend dem Alter der Kinder ausgesucht werden.

Kurs „Russisch“, Stufe 5 bis 9

 

Unterrichtsdauer: 2 x 45 Min, Pause 10 Min

 

Der Unterricht besteht aus zwei Teilen:

 

  • Grammatik der russischen Sprache
  • Erlernen von literarischen Werken

 

Ziel des Kurses:

Grammatik der russischen Sprache:

  • Verfestigung und Vertiefung der erlernten Kenntnisse, Entwicklung der Fähigkeiten der Schüler im Bereich der Phonetik und Graphik, des Wortschatzes und der Phraseologie, der Grammatik und Rechtschreibung;
  • Erweiterung der Kenntnisse der Schüler im Bereich der Orthographie und Zeichensetzung;
  • Verfestigung und Erweiterung der Kenntnisse über Texte;
  • Vermitteln der allgemeinen Informationen über Texte;
  • Schaffen der Voraussetzungen zur praktischen Benutzung linguistischer Kenntnisse und Fertigkeiten im Literaturunterricht zur Sinnerfassung des Inhalts eines literarischen Werkes über seine sprach-gestalterische Form;
  • Unterstützung der Sprachentwicklung und des Denkens auf interdisziplinärer Grundlage.

 

Russische Literatur:

  • Bildung einer persönlichen Meinung zum gelesenen Text;
  • Erkennen der Literatur als eine Art linguistischer Kunst anhand der literarischen Werke unter Berücksichtigung der Interessen der jeweiligen Altersgruppe der Schüler;
  • Den ästhetischen Wert von literarischen Texten und seine Bedeutung in der Geschichte der russischen Literatur zu begreifen;
  • Einblicke in die künstlerische Welt des Schriftstellers und die moralische sowie ästhetische Bedeutung seiner Werke zu erlangen.

Im ersten Teil des Kurses „Grammatik der russischen Sprache“ wird die orthographische Kompetenz ausgebaut und es werden Textkenntnisse erweitert. Kinder lernen ihre linguistischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Der literarische Lernstoff für die Schüler der Oberstufe wird unter Berücksichtigung ihrer Interessen, der ethischen Bedeutung des literarischen Werkes und der Bildungsvorgaben im Fach Literatur ausgewählt. Den Schülern werden Werke der Abenteuer-, phantastischen, lyrischen und historischen Literatur angeboten. Sie werden über Gleichaltrige, über Tiere und über die Natur lesen sowie eine Vorstellung von literarischen Gattungen und Genres.

Kurs „Russisch als Fremdsprache“

 

Ziel des Kurses: Erlernen des Alphabets, eines elementaren Wortschatzes für die Kommunikation, Erwerben der Fähigkeit ein einfaches Gespräch zum angegebenen Thema zu führen.

 

Unterrichtsdauer: 2 x 45 Min, Pause 10 Min

Es werden das Alphabet, das Lesen, Wörter zu den Themen des elementaren Niveaus erlernt sowie Übungen zur Alltagssprache und einfacher Grammatik durchgeführt.

Kurs „Mathematik“

für Kinder von 4 bis 6 Jahren

 

Ziel des Kurses:Der Kurs ist darauf ausgerichtet in Kindern das Interesse an der Mathematik zu wecken und so Ihr Denken und Ihre kreativen Fähigkeiten zu erweitern.

 

Unterrichtsdauer: 45 Min

 

In spielerischer Form Vermitteln wir in diesem Kurs u.a.

  • Das Gefühl für „mehr – weniger“
  • Zusammensetzung der Zahlen
  • Ziffern und deren grafische Bilder
  • Geometrische Formen (Kreis, Oval, Quadrat, Rechteck, Linie, Punkt und sw).

Während des Verlaufes des Kurses lernen Vorschulkinder die Zahlen von 1 bis 10, Kardinal- und Ordnungszahlen, lernen Zahlen miteinander zu vergleichen, Beziehung zwischen Zahl und Menge von Gegenständen zu erstellen, einfache Aufgaben im Bereich der Addition und Subtraktion zu lösen. Desweitern führen wir die Kinder an die Entwicklung von Aufmerksamkeit, visuelle und auditive Wahrnehmung, Gedächtnis, Feinmotorik und Handbewegungen heran.

Kurs „Theaterstudio“

 

Ziel des Kurses: Förderung des Vorstellungsvermögens, des Gedächtnisses, der sozialen Kompetenz, des Sinnes für Kunst, der Bühnensprache, der plastischen Freiheit sowie der Imitations- und Nachahmungsfertigkeiten

 

Unterrichtsdauer: 60 Min

 

Kinder nehmen an Inszenierungen von Musicals und Märchen als Regisseure, Schauspieler, Musiker und Tänzer teil. Sie erlernen das schauspielerische Handwerk, die technische und plastische Seite der Sprache. Dabei werden der künstlerische Ausdruck und die Stimmbildung geübt. Es wird die Fähigkeit vermittelt, wie das Zusammenwirken mit dem Partner gelingt, wie man eine Helden-Figur erschafft und an der Rolle arbeitet.